Von UFO's und Sommerträumen ...

4 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar
Ja manchmal vergeht die Zeit wie im Flug und geplante Projekte bleiben laaaaange liegen.

So ging es mir auch mit dem Schnitt dieser Hose. Mittlerweile war der gezeichnete Schnitt schon mehr als 4 Wochen fertig und fristete sein unvollendetes Dasein in den Tiefen meiner Schublade.
Doch pünktlich mit den ersten Frühlings-Sonnenstrahlen und dem Beginn des Probenähens von "Vicy", hatte ich endlich mal etwas Zeit, das Ganze auf Stoff umzusetzen.

Der erste Versuch war noch etwas groß geraten, aber der Zweite ist so, wie ich es mir vorgestellt habe. Und das schöne, der Schnitt funktioniert sogar mit Webware.

Ich hab mich für ein sommerliches türkis-blau entschieden und die Hose aus ganz leichter Baumwolle genäht.
Mittlerweile ist das Mottenkind auch fleißig am Steinchen sammeln und auch allerhand anderer "Kostbarkeiten" müssen regelrecht gebunkert werden. Deshalb durfen Taschen natürlich nicht fehlen.

Am Wochenende haben wir dann das herrliche Frühlingswetter genutzt und das neue Teilchen direkt mal auszuführen. Momentan ist es garnicht mehr so einfach, den kleinen Zappelfloh zum Stillhalten zu bewegen, um halbwegs vernünftige Fotos einfangen zu können.

 




Ich bin schon etwas verliebt und eins steht fest, die nächste Hose kommt bestimmt, dann wird sie aber mal für mich sein. ♥

XoXo
Sabrina

"Dolly" ♥ Ein wahrer Mädchentraum

2 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar
Dolly" heißt der neuste Schnitt von "Mariele", für die ich bereits zum zweiten Mal probenähen durfte.

Nach dem Winterkleidchen geht es nun schnurr-stracks Richtung Frühling und da darf diese "long"-Bluse gerade richtig.

Genäht werden kann das Zuckerteilchen mit langen oder 3/4-Ärmeln und wer mag kann den Schnitt ganz einfach etwas verlängern und in ein Kleidchen verwandeln.

Für unseren pinken Mädchentraum hab ich diesmal vorwiegend mit Seide gearbeitet, die schon seit Ewigkeiten in meinem Stoffschränkchen schlummerte. Dadurch wird der Schnitt schön fließend ♥ und richtig frühlingshaft leicht.
Ich muss zugeben, das Nähen von Seide hab ich mir einfacher vorgestellt.
Was hab ich geflucht und mich für meine Stoffwahl stumm selbst beschimpft. Aber nach langem hin und her und etlichen stillen Flüchen später, war es dann geschafft und ich echt MEGA stolz und jetzt schon traurig, wenn eins unser Lieblingsteile bald bestimmt wieder zu klein ist.








Jetzt kann der Frühling bitte mit voller Wucht heranrauschen, damit wir möglichst lange was vom neuen Zuckerstück haben.

Das Ebook bekommt ihr bei Mariele direkt im Shop noch bis zum 07.03.2014 zum Vorzugspreis, aber auch in ihrem Dawanda-Shop ist das gute Stück zu haben.

Und wie immer wundervolle, farbenfrohe Probenähergebnisse gibt es hier zu bewundern.

Liebe Marie, danke dass ich wieder dabei sein durfte und danke für so einen schönen Schnitt ♥

XoXo
Sabrina

In Love with ♥LOONA♥

2 Kommentare | Hinterlasse ein Kommentar
Schon allein der Name klingt wie Musik in den Ohren, aber wenn ihr erst das neue und erste Ebook von Piccola Loona kennt, dann wisst ihr, was es heißt in einen Schnitt verliebt zu sein ♥ ♥ ♥

Und deshalb habe ich direkt mal 3 verschiedene Varianten genäht.

Schon lange hat die liebe Aileen an ihrem Schnitt getüftelt und gefeilt, aber das warten hat sich definitiv gelohnt. Es ist nicht nur ein schlichtes Fledermausshirt aus ihrer Feder entstanden, nein "Loona" ist ein echtes Multitalent mit so vielen Varianten. Egal ob sportlich, kuschelig mit Kragen oder Kapuze, elegant, oder einfach luftig sommerlich .. an dem Schnitt kann man sich wirklich austoben.

Aber genug der vielen Worte jetzt gibt es was auf die Augen für euch. Und zwar ganzschön winterlich!!!
Für das Shooting habe ich einen Ausflug auf knapp 3000m Höhe während unseres Urlaubs genutzt und was soll ich sagen, die Aussicht war einfach atemberaubend und auch die Fotos sind für mich die schönsten Probenäh-Fotos, die ich je machen konnte ♥ Schade, dass man so eine Traumkulisse nicht jeden Tag vor der Haustür hat.

Nummer 1 ist aus dem Jeans-Jersey von Lillestoff genäht und mit einem Leo-Strickjersey an Passe und Loopkragen farblich abgesetzt.





Bei der zweiten Variante hab ich dann schonmal den Frühling ins Haus geholt. Den neonpinken Häkeljersey durfte ich für die liebe Izela von Evlis Needle für ein Designbeispiel verarbeiten. Danke du Liebe ♥ der Stoff ist der Hammer!






Die dritte Loona im Bunde war ein Geburtstagsgeschenk für meine Schwester und durfte deshalb nicht mit auf luftige Höhen, denn sonst wäre es ja keine Überraschung gewesen. Mit dunkelblauem Swafing-Sweat ist dies die kuschligste Loona von allen.

 

In Aileens wundervollem Probenähteam hüpfte eine wunderbare Loona nach der Nächsten von der Nadel. Hier könnt ihr alle Designbeispiele bewundern.

Wer wie ich jetzt nicht die Finger von Loona lassen kann, der kann den Schnitt in Piccola Loona's Etsy Shop noch bis Mittwoch zum Vorzugspreis kaufen und sogar sofort downloaden. KLICK

Und wer von tollen Schnitten nicht genug bekommen kann, ganz bald darf ich das nächste Probenähgeheimnis lüften ♥

XoXo
Sabrina
 
Design by Mira Dilemma.